Korkparkett

17Kork-Bodenbeläge sind ebenso natürliche wie moderne Produkte, hergestellt aus der nachwachsenden Rinde der Korkeiche. Kork ist trittelastisch und gelenkschonend, isolierend und energiesparend, antistatisch und raumklimaregulierend. Kork wird aus der Rinde der Korkeiche (Lat. Quercus suber) gewonnen. Dies ist die einzige von ca. 600 Eichenarten, die wirtschaftlich verwendet werden kann. Die Hauptmerkmale dieser Gattung sind folgende: – Eine beachtliche Stärke der Rinde, die sich in relativ kurzer Zeit bildet. – Die Fähigkeit der Neubildung der Rinde, die bei anderen Bäumen unweigerlich zum Absterben führen würde. – Die Regelmäßigkeit und Reinheit des Korkgewebes und dessen bemerkenswerte physischen, mechanischen und chemischen Eigenschaften.

18