8-mm Parkett

22

Parkettlamellen, ca. 8 mm stark, 16 cm lang und 2,3 cm breit. Die Hölzer sind auf ein Netz geklebt, weshalb man von sogenannten Verlege-einheiten spricht. Geläufig ist hierbei das legendäre Würfelmuster. Es sind jedoch durchaus auch andere Mustervariationen erhältlich.

Mosaikparkett ist ein sparsames, wirtschaftliches und schön anzusehendes Massivparkett. Es gibt sich verträglich gegenüber der Natur und Ihrem Geldbeutel. Die besonderen Vorteile von Mosaikparkett liegen in seiner geringen Aufbauhöhe, seiner besonders guten Haltbarkeit und in seiner unaufdringlichen Optik. Es lässt sich besonders gut und schnell verarbeiten. Auch die spätere Pflege von Mosaikparkett ist sehr unkompliziert und lässt sich in kurzer Zeit unkompliziert erledigen. Mosaikparkett wird in Verlegeinheiten als Würfel, Fischgräte, Englischer Verband und als Altdeutscher Verband vorgefertigt. Deshalb lässt es sich besonders schnell und praktisch weiterverarbeiten und Sie kommen so noch schneller zu Ihrem gewünschten Parkettboden. Industrieparkett ist eine willkommene Alternative zum Stabparkett. Es ist besonders robust, strapazierfähig, praktisch, schön anzusehen und oft sogar auch ein etwas preiswerterer Parkettboden. Dieser praktisch Unkaputtbahre Holzfußboden, der seinerzeit für Industriegebäude und Werkhallen hergestellt wurde, erfreut sich heute einer großen Beliebtheit. Gerade bei Loft-Wohnungen wird auf die Erhaltung und auf eine fachgerechte Sanierung solcher Parkettböden großer Wert gelegt. Die Verlegung, sowie die Bearbeitung von Industrieparkett, erfordert neben der nötigen Erfahrung auch spezielle, qualitativ hochwertige Maschinen. Diese sind in der Anschaffung und im Unterhalt sehr teuer und deshalb auch meistens nur bei kompetenten Fachfirmen vorhanden, fragen Sie danach wenn Sie auf Qualität Wert legen.

21

20